Maximilian Wittig 16.01.2020 11:16:11 7 min read

Pardot Januar '20 Release – Spannende neue Features für die B2B-Marketing-Automation

2020 hat gerade erst begonnen und Salesforce liefert schon das erste von sechs Releases für die B2B-Marketing-Automation Lösung Pardot – in diesem Sinne erstmal ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr für Sie und Ihr Unternehmen.
Ich stelle Ihnen heute eine kleine Auswahl der neuen Funktionalitäten vor, welche Schritt für Schritt von Salesforce bis zum 17. Januar 2020 freigeschaltet werden.

Pardot Blog Bild

(Quelle: Salesforce)

Personalisierte Inhalte mit Handlebar Merge Language

Handlebar Merge Language (HML) bietet uns bereits seit Mitte 2019 große Vorteile und mehr Möglichkeiten bei der individuellen Aussteuerung der richtigen Werte. HML repräsentiert Account-, Benutzerinformationen oder Inhalte von Prospect-Datensätzen. Um Ihre E-Mails mühelos zu personalisieren, erstellen Sie Merge Fields (Verbundsfelder) für benutzerdefinierte Prospect- oder Accountfelder (ohne Mehrfachauswahl) und rufen diese später kurzerhand ab.

Ab diesem Release können Sie HML nicht mehr nur für E-Mail-Vorlagen, Listen-E-Mails, 1:1-E-Mails, Salesforce-Engage-E-Mails, dynamischen Inhalten und Benutzersignaturen, sondern nun auch für Pardot Landingpages und auf Formularen verwenden.

Erleichtertes Einfügen von dynamischem Content auf Landingpages und in Formularen

Landingpages und Formulare in Pardot können nun direkt aus dem Editor heraus mit dynamischem Inhalt versehen werden. Das bedeutet, kein Kopieren und Einfügen von Code mehr – dies kennen Sie vielleicht bereits von der E-Mail Erstellung in Pardot.
Um die Funktion gleich auszuprobieren, klicken Sie auf den Lightning Blitz im Editor.
Dies ist nur für Pardot Instanzen freigeschaltet, die Handlebars Merge Language (HML) aktiviert haben.

Lesen Sie weitere Informationen zu HML und wie Sie dieses freischalten.

Alles im Blick – mit dem neuen Suchfeld auf dem Engagement Studio Screen

Haben Sie auch schon einmal ein umfangreiches Engagement-Programm erstellt und dabei den Überblick verloren? Ab diesem Release finden Sie ein Suchfeld auf dem Screen, damit Sie schneller finden, wonach Sie suchen. Bedenken Sie dabei, einen Suchbegriff mit mindestens 3 Zeichen einzugeben. Scrollen Sie nach unten (1), um alle Suchergebnisse zu sehen und wählen Sie das Gewünschte aus, um schnell im Engagement Studio Board an die gesuchte Stelle zu springen (2).

Salesforce Engagement Studio

(Quelle: Salesforce)

Erleichtern Sie abgemeldeten Interessenten, sich unkompliziert wieder anzumelden

Sie können jetzt die in Ihren Pardot-Formularen angezeigte Meldung zur Rückgewinnung eines Prospects anpassen und übersetzen. Diese Funktion können Sie jederzeit in Ihrer Org aktivieren und deaktivieren. Administratoren in Pardot legen eine Standardnachricht fest, die in allen Formularen angezeigt wird. Marketing-Benutzer können anschließend diese Nachricht auf Formularbasis in Pardot unter dem Tab “Resubscribe” individuell anpassen. Auf Ihrem Pardot-Formularen erscheint für den Formular-Absender ein Hinweis, sollte die eingetragene E-Mail eine bereits abgemeldete E-Mail-Adresse sein.

Dieses Update ist für Editionen mit aktivierter Handlebars Merge Language (HML) verfügbar.
Aktivieren Sie in Ihren Account-Einstellungen diese Einstellung für Ihre Formulare. Legen Sie eine Vorlage für die erneute Anmeldung (Resubscribe) fest. Eine detaillierte Anweisung finden Sie hier.

Salesforce Pardot resubscribe

(Quelle: Salesforce)

Fehlermeldung bei Datenversatz während der Synchronisierung

Als Pardot Admin erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald ein Datenversatz bei der Synchronisierung eines Salesforce-Datensatzes mit einem Pardot-Datensatz stattgefunden hat. Das Synchronisieren eines Salesforce-Datensatzes mit Datenversatz in Pardot kann die Synchronisierung beeinflussen und Ihre Datenintegrität negativ beeinträchtigen. Im schlimmsten Fall wird verhindert, dass der entsprechende Datensatz aktualisiert wird.

Engagement Studio und Automatisierungen mit Einstein Behavior Scores

Ab jetzt können Sie Behavior Scoring als Kriterium in Engagement Studio und in Automatisierungstools verwenden. Bei Lead Nurturing ist es essentiell, das richtige Publikum zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen – Einstein Behavior Scoring sagt Ihnen, welcher Kunde das stärkste Kaufsignal aussendet. Diese (künstliche) Intelligenz können Sie nun verwenden, um zielgerichteter zu handeln.
Dieses Update gilt für Pardot Advanced Editionen.

Salesforce Engagement Studio Behavior Scoring

(Quelle: Salesforce)

Neben dem hier vorgestellten Auszug der Pardot Januar '20 Release Notes bietet das Release noch einige weitere nützliche Funktionalitäten.
Sollten Sie weitere Informationen oder Rückfragen zu einem der aufgelisteten Features in Pardot haben, setzen Sie einen Kommentar ab oder kontaktieren Sie jederzeit mich und meine Kollegen von factory42.

CTA Pardot Experten

avatar

Maximilian Wittig

Als Consultant bei der factory42 ist es meine tägliche Aufgabe, gemeinsam mit unseren Kunden ihre Sales- und Marketingprozesse auf Basis von Salesforce zu digitalisieren. Neben der Sales Cloud ist meine Expertise der B2B-Prozess in Kombination mit dem B2B-Automatisierungs-Tool Pardot, sowie der Experience Cloud. Zusätzlich bin ich ein Trainer der factory42 Academy. Ich bin Consultant aus Leidenschaft von Pre-Sales bis zum Aftercare-Support für den DACH-Bereich. Mein persönliches Ziel bei Implementierungen ist die nachhaltige Umsetzung von Kundenanforderungen auf cloudbasierten Lösungen.

COMMENTS