united-kingdom_thumb-2.png

Fragen?  Kontaktieren Sie uns: +49 89 8780676-0

Maximilian Wittig

Autor_factory42
Als Consultant bei der factory42 ist es meine tägliche Aufgabe, gemeinsam mit unseren Kunden ihre Sales- und Marketingprozesse auf Basis von Salesforce zu digitalisieren. Neben der Sales Cloud ist meine Expertise der B2B-Prozess in Kombination mit dem B2B-Automatisierungs-Tool Pardot, sowie der Experience Cloud. Zusätzlich bin ich ein Trainer der factory42 Academy. Ich bin Consultant aus Leidenschaft von Pre-Sales bis zum Aftercare-Support für den DACH-Bereich. Mein persönliches Ziel bei Implementierungen ist die nachhaltige Umsetzung von Kundenanforderungen auf cloudbasierten Lösungen.

Email: mawittig@factory42.com

Weitere Beiträge des Autors

Snippets – Wiederverwendbarer Content in Pardot!

Autor_factory42

von Maximilian Wittig am 06.05.2021 11:11:09

Ein wiederkehrendes Event, egal ob Webinar oder Messe steht an – für uns im Marketing bedeutet dies: Einladungs-E-Mail vom letzten mal suchen und duplizieren, den Text gründlich nach den Detailinfos wie Datum, Speaker und Verlinkungen durchsuchen und natürlich diese auf das aktuelle Event anpassen. Dasselbe gilt für die Reminder E-Mails sowie für die Follow-up Benachrichtigungen. Erkennen Sie Ihren Arbeitsalltag? Dann habe ich eine Lösung für Sie: Inhalte mit Pardot wiederverwenden! #snippets

Weiterlesen

Themen: Salesforce, marketing automation, Marketing, pardot, B2B, B2B-Marketing, B2B-Marketing-Automation

Die Top Features des neuen Email Builder von Pardot

Autor_factory42

von Maximilian Wittig am 23.02.2021 15:07:35

Das Warten hat sich gelohnt

Wir haben lange darauf gewartet – endlich ist er da: der neue Email Builder von Pardot.
Das erste Mal präsentiert wurde das neue Feature auf der Dreamforce 2019 und seit dem Winter ’21 Release ist der Email Builder für alle Pardot-Editionen verfügbar. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was der Email Builder kann, was er für Sie vereinfacht und welche Limitierungen aktuell noch bestehen.
Die E-Mail Erstellung in Ihrer Pardot-Org ist nun deutlich benutzerfreundlicher und optisch, wie auch technisch, näher an der Salesforce Lightning-Plattform. Vorab sei gesagt, Sie können nach wie vor auf beide Arten Ihre Mailings erstellen. Der neue Email Builder funktioniert problemlos parallel neben Ihrer gewohnten Art E-Mails zu erstellen.

Weiterlesen

Themen: Salesforce, Marketing, pardot, B2B, Email Builder, Email Template

Pardot Januar '20 Release – Spannende neue Features für die B2B-Marketing-Automation

Autor_factory42

von Maximilian Wittig am 16.01.2020 11:16:11

2020 hat gerade erst begonnen und Salesforce liefert schon das erste von sechs Releases für die B2B-Marketing-Automation Lösung Pardot – in diesem Sinne erstmal ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr für Sie und Ihr Unternehmen.
Ich stelle Ihnen heute eine kleine Auswahl der neuen Funktionalitäten vor, welche Schritt für Schritt von Salesforce bis zum 17. Januar 2020 freigeschaltet werden.

Weiterlesen

Themen: marketing automation, Marketing, release, pardot, B2B

Die Spring ‘19 Release Highlights für Pardot

Autor_factory42

von Maximilian Wittig am 01.03.2019 10:59:59

Mit dem Spring’19 bringt Salesforce einige neue Features und News für Pardot auf den Markt. Neben den später hier vorgestellten Release Features werden in Zukunft für Pardot sechsmal im Jahr Feature-Updates bereitgestellt. Dies zeigt uns die positive Entwicklung mit Pardot, denn keine andere Lösung von Salesforce wird häufiger ein Release-Update erhalten (Stand 02.2019). Somit können wir uns schon diesen April auf die nächsten Verbesserungen und einen weiteren Blogbeitrag von mir freuen. In einem kontinuierlichen Rhythmus von zwei Monaten werden unsere Möglichkeiten mit Pardot und Salesforce erweitert und verbessert.

Weiterlesen

Themen: Salesforce, Marketing, Salesforce Einstein, release, pardot

Gute Daten – Schlechte Daten: 7 Tipps zur Erhöhung der Datenqualität

Autor_factory42

von Maximilian Wittig am 20.02.2019 11:34:07

“Ein durchschnittliches Unternehmen büßt 12% Umsatz ein – aufgrund inkorrekter Daten."
Quelle: https://econsultancy.com/the-cost-of-bad-data-stats/ 

CRM-Daten sind meist das Herzstück aller Unternehmen und daher auch ausreichend zu pflegen, denn einige Ihrer Mitarbeiter arbeiten täglich mit den Kundendaten. Doch das Anreichern der Datensätze kostet Zeit und Mühe. Mangelnde Datenqualität verursacht fehlerhaften Folgearbeiten, was zu Frustrationen und Motivationsverlusten bei Ihren Mitarbeitern führt. Die kontinuierliche Aktualisierung der Daten ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen.

Weiterlesen

Themen: Salesforce, CRM, Geschäftsprozessmanagement, Datenqualität

Kontaktieren Sie uns!

Über diesen Blog

Der deutschsprachige Cloud Computing Blog zu allen aktuellen Trends und Best Practises mit Fokus auf Salesforce CRM und digitales Marketing.

Diesen Blog abonnieren

Per RSS eintragen:

f42-rss-feed-icon  factory42 Fachblog RSS-Feed

factory42 News

Aktuelles Themen aus der factory42

Einträge nach Thema

Alle anzeigen