Theresa Flindt 17.07.2020 11:42:37 5 min read

Als unser erster Cloud Futura Solution Engineer Kunden auf neue Art begeistern

Wer schon einmal zu den Glücklichen gehört hat und eine Salesforce Demo miterlebt hat weiß, dass Salesforce immer mindestens 120% gibt. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Demo? Das und noch viel mehr darf ich im Rahmen des Cloud Futura Programms lernen.

Salesforce Cloud Futura factory42

Aber was ist denn dieses Cloud Futura Programm? Dafür wählt Salesforce einzelne Partner aus, die einen Mitarbeiter in das Programm entsenden dürfen. factory42 hatte dabei die besondere Chance als einer der ersten Salesforce Partner ausgewählt zu werden. Aktuell darf ich die factory42 hierbei vertreten. Im Rahmen des 12-monatigen Programms lerne ich gemeinsam mit den 7 anderen Teilnehmern, die ebenfalls von ausgewählten Salesforce Partnern kommen,  was es heißt, ein Salesforce Solution Engineer zu sein. Der Solution Engineer ist Bestandteil des Salesforce-Vertriebsteams und präsentiert potenziellen Salesforce Kunden gemeinsam mit dem jeweiligen Account Executive, was Salesforce für das Unternehmen tun kann. Wir setzen also noch früher an, bevor die factory42 als Consultingpartner ins Spiel kommt, und schauen auf den Bereich in dem der Kunde sich für Salesforce als CRM Plattform entscheidet. 

Für mich persönlich bedeutet die Teilnahme am Programm einen noch viel tieferen Einblick in das Salesforce Ökosystem. Ich wurde mit offenen Armen empfangen und kann meinen SE Buddy mit allen Fragen löchern, die mir einfallen. Ich bekomme Zugriff auf wahnsinnig viele Salesforce Ressourcen, kann einen Blick hinter die Kulissen werfen und sehe, wie Salesforce arbeitet. Ich lerne, was es eigentlich bedeutet, bei Salesforce zu arbeiten, diese Einheit und das Gefühl, was Salesforce ausstrahlt, wird nicht nur nach außen gelebt, sondern auch im Inneren. Ich denke jeder der schon mal auf einem Salesforce Basecamp war, weiß wovon ich hier spreche!

Im Rahmen des Cloud Futura Programms erhalte ich aber nicht nur Einblicke hinter die Kulissen von Salesforce, sondern zusätzlich einen Eindruck wie der Entscheidungsprozess bei den Kunden für Salesforce aussieht. Was sind die Beweggründe sich für Salesforce zu entscheiden? Ich erfahre viel mehr über die Kunden als wenn ich “erst” im Implementierungsprojekt einsteige und es daran geht, die Prozesse zu erfassen und in Salesforce zu implementieren. Dies gibt mir die Möglichkeit noch besser auf die Kundenanforderungen einzugehen und somit meine Kunden von A bis Z bei der Einführung von Salesforce zu begleiten.

Cloud Futura Certificate

Die erste Phase des Cloud Futura Programms ist nun abgeschlossen. Dies beinhaltete zunächst die Salesforce Prozesse kennenzulernen und diese Phase mit einer Zertifizierung in Form eines Panels abzuschließen. Das macht mich nun zum ersten “Salesforce Certified Cloud Futura Solution Engineer” bei der factory42! Ich bin sowohl der factory42 als auch Salesforce unheimlich dankbar für diese einmalige Gelegenheit.

In den nächsten 9 Monaten werde ich nun also nicht nur für die factory42 tätig sein, sondern gleichzeitig auch sehr eng mit Salesforce zusammen arbeiten und beim technischen Presales unterstützen. Dies beginnt mit der direkten Kundenansprache, dem Verständnis von Anforderungen, Zielen und Beweggründen um diese schlussendlich in eine für jeden einzelnen Kunden individuelle Demo einfließen zu lassen. Denn die finale Demo, die der Kunde erhält, ist nie gleich und ist immer speziell auf den individuellen Einzelfall zugeschnitten. Salesforce bietet mit seiner breiten Produkt- und auch Feature-Vielfalt für jeden Kunden genau das Richtige an. Die Demo dient dazu genau die richtigen Produkte und Features zu präsentieren, um das bestmögliche aus der Lösung herausholen zu können.

Sie haben ebenfalls Interesse an Salesforce? Dann melden Sie sich jetzt bei uns, um Ihre individuelle Demo zu planen!

Jetzt einen persönlichen   Demo-Termin vereinbaren

avatar

Theresa Flindt

Als Consultant bei der factory42 unterstütze ich unsere Kunden bei ihrem täglichen Umgang mit Salesforce und der Entwicklung der für sie passenden Lösungen. Nach mehr als 5 Jahren im Vertrieb und davon über 2 Jahren als Key Account Manager und aktiver Salesforce User weiß ich, worauf es beim Einsatz von Salesforce ankommt, um die Lösung im Alltag zielführend nutzen zu können.

COMMENTS